gÖrage.net treibt sich rum auf TwitterPinterest und Instagram - nur nicht regelmäßig. Soll heißen: Keine zugemüllte Timeline, keine Berichte über Hamburger, Bitburger, Gutenbürger oder neue Unterhosen und auch keine Facebookgruppe. Eigentlich überhaupt kein Facebook.

Söcializing auf gÖrage.net-Art bedeutet: Vorbeischauen, was aufschnappen oder auch nicht, sich umtun und zum nächsten flattern. Klar, du kannst gÖrage.net folgen, wenn du möchtest, aber wirklich drauf anlegen tut es hier niemand. Ganz im Gegensatz zu E-Mails mit Anfragen, Tipps, Vorschlägen und Sonstiges, die uns brennend interessieren und immer willkommen sind. 



WELCÖM     NEWS     IMPRESSUM




Twitter

           Pinterest
                          Instagram
                                            Mail


DATENSCHUTZERKLÄRUNG          IMPRESSUM          post@goerage.net